Adresse

Schule Wallbach
Finstergässli 9
4323 Wallbach

Telefon 061 865 90 10
Mail

Kindergarten
Finstergässli 9
4323 Wallbach

Telefon 061 865 90 15
© SUXESIV

Theateraufführung der 4. Klasse

"Was zum Tüfel isch denn do los?" hiess das Theaterstück der 4. Klasse. Die vielen Zuschauer waren begeistert! 

Unsere Theateraufführung “Was zum Tüfel isch denn do los?“

Wir 4. Klässler haben im Januar angefangen Theater zu spielen. Zuerst mit Theaterkarten auf denen Theaterübungen standen. Wir haben gelernt in verschieden Tempos auf der Bühne zu gehen und in verschiedener Lautstärke auf der Bühne zu sprechen. Wir mussten lernen sofort auf der Bühne zu erstarren, wenn Herr Wallner „Freeze“ sagte. Man durfte sich dann für einen Moment gar nicht mehr bewegen. Wir lernten auch uns auf der Bühne als Gruppe unterschiedlich aufzustellen. Da hiess es mal Reihe hinten oder Reihe vorne, Diagonale oder Gruppenfoto. Solche Sachen haben wir geübt. Ein paar Wochen später hat uns Herr Wallner gesagt, dass wir am Schultheatertreffen in Aarau teilnehmen dürfen. Er hat uns auch das Theaterstück verraten, das wir aufführten. Es hiess: Was zum Tüfel isch denn da los. Bald darauf durften wir unsere Rollenwünsche auf ein Blatt Papier schreiben. Wenn Kinder die gleiche Rolle gewählt haben, wurde ausgelost. Daraufhin ging’s dann richtig los mit dem Üben der einzelnen Szenen. Wir durften Vorschläge zum Spielen der Szenen machen und wenn wir Herrn Wallner damit überzeugen konnten, wurden sie angenommen. Drei Mal vor der Aufführung in Aarau ist auch noch die Theaterpädagogin Frau Gloor zu uns gekommen und hat uns noch wertvolle Tipps für unsere Aufführung gegeben.

Am 6. Juni haben wir unser Theaterstück das erste Mal vor Publikum aufgeführt und zwar vor den Kindergartenkindern und allen Schulklassen in Wallbach. Am 12. Juni haben wir unser Theaterstück vor den Eltern, Verwandten und Bekannten aufgeführt und am 18. Juni dann im Theater Tuchlaube in Aarau. Das Schultheatertreffen hat in Aarau um 9.00 Uhr begonnen. Zuerst durften wir uns ein Theaterstück einer anderen Klasse ansehen. Es hiess „Können Bücher fliegen?“. Um 11.00 Uhr haben wir unser Theaterstück aufgeführt. Am Nachmittag schauten wir uns noch zwei weitere Theaterstücke an. Das eine Stück hiess “MiniSTADT“ und das andere “Unterwegs“. Wir fanden das Stück “Unterwegs“ am besten. Um 16.20 fuhren wir wieder zurück. Es war ein richtig toller Theatertag.

Lena, Joel, Lorin (4. Klasse)

weiter zur Galerie

Termine

25.09.19
Pausenznüni

27.09.19
Teamweiterbildung, schulfrei

30.09.19
Beginn Herbstferien

24.10.19
Zahnpflege Kiga, 5. und 6. Klasse

weitere Termine