Adresse

Schule Wallbach
Finstergässli 9
4323 Wallbach

Telefon 061 865 90 10
Mail

Kindergarten
Finstergässli 9
4323 Wallbach

Telefon 061 865 90 15
© SUXESIV

Musical der 5. Klasse 2012 war beste Unterhaltung

Götterolympiade

Wer ist der Stärkste, die Schönste, die Klügste? Und was ist wichtiger? Oder braucht es ganz einfach mehr Leichtlebigkeit, mehr Feste? Fragen, die die Menschen zu allen Zeiten gereizt haben. Am Beispiel der griechischen Götter wurden diese Fragen im Musical der 5. Klasse der Schule Wallbach durchgespielt. Und das auf äusserst unterhaltsame und lebendige Weise. Mehrere Götter versuchten sich bei den Menschen beliebt zu machen, scheiterten aber alle daran, dass sie schnell langweilten. Zuviel immer wieder vom gleichen, dass kann es nicht sein. Es war ein richtiger musikalischer Wirbelwind auf der Bühne. Musikstile wechselten in fröhlicher Mischung, einige Solos zeugten von viel Mut der Kinder und die ganze Gruppe war in ständiger Bewegung. Der grosse Aufwand für die Produktion des Musicals hat sich mehr als gelohnt. Die Aufführung ist vom Publikum mit grosser Begeisterung aufgenommen worden. Und die Antwort auf die Fragen am Anfang: Nur gemeinsam gibt es Lösungen, nur im Zusammenspiel aller Kräfte kann das Leben gut gestaltet werden. Für die Kinder wird dieser Anlass sicher unvergesslich bleiben.

Bericht der Klasse:

Als uns Frau Zeoli vor einem halben Jahr fragte, ob wir ein Musical machen wollen, haben wir alle sofort ja geschrieen!

Am Mittwoch, 30. und Donnerstag 31. Mai durften wir unser Musical mit dem Namen Götterolympiade dann endlich einem grossen Publikum vorführen, was uns sehr stolz machte. Vorher gab es aber sehr viel zu tun.

Zuerst mussten wir einen Vertrag unterschreiben. Darin wurde festgehalten, dass wir uns fürs Musical einsetzen und anständig sind. Wir schrieben dann auf, welche Rollen wir gerne spielen und welche Lieder wir als Gruppe oder Solistin, Solist singen möchten. Diejenigen Kinder, die dieselbe Rolle wollten, traten in einem Casting gegeneinander an. Die Mitschülerinnen und Mitschüler bestimmten dann, wer die Rolle bekam.

Die Vorbereitungen fürs Musicals waren natürlich mit viel Arbeit verbunden. Wir probten auf der Bühne, stellten Kostüme her, entwarfen ein Bühnenbild, übten mit dem Mikrofon zu sprechen und singen und uns wie Schauspielerinnen und Schauspieler zu bewegen. Es hat uns allen sehr viel Spass gemacht. Wir mussten das Turnen auch ein paar Mal ausfallen lassen, das fanden nicht alle sehr toll. Am Schluss ist ja bei den beiden Aufführungen alles gut gegangen, aber ohne unsere tollen Lehrerinnen hätten wir das gar nicht geschafft.

Gerne möchten wir uns auch beim tollen Publikum bedanken, welches uns mit einem grossen Applaus und einer Kollekte unterstützt hat.

5. Klasse

Termine

10.08.20
1. Schultag nach Sommerferien

11.08.20
1. Schultag 1. Kindergarten

18.08.20
Elternabend 3. und 4. Klasse

20.08.20
Elternabend 1./2. Klasse A und B

weitere Termine