Adresse

Schule Wallbach
Finstergässli 9
4323 Wallbach

Telefon 061 865 90 10
Mail

Kindergarten
Finstergässli 9
4323 Wallbach

Telefon 061 865 90 15
© SUXESIV

Exkursion 4. Kl. nach Augusta Raurica

Ausflug nach Augusta Raurica
Zuerst gingen wir zur Post. Dann fuhren wir zum Bahnhof nach Mumpf und stiegen in den Zug. Danach liefen wir dem Rhein entlang, wo wir eine kleine Pause machten. Nach der Pause liefen wir weiter, dann waren wir in Kaiseraugst. Dort besuchten wir einen Tierpark. Da sahen wir ein paar Steinböcke, zwei Wollschweine, Enten, Gänse, Hühner und einen Pfau. Danach gingen wir aufs Wc. Vor dem Tierparkbesuch gingen wir noch zur Ziegelei. Da sahen wir einen Römischen Ofen und eine Römische Mauer. Dann liefen wir zum Amphitheater, da suchten wir Holz. Dann brätelten wir unsere Würste. ES HATTE KEIN GUTES HOLZ. Danach assen wir Amys Geburtstagskuchen und spielten noch bevor wir nach Augusta Raurica liefen. Dort hatten wir eine Führung, dabei sahen wir den Silberschatz und unser Führer hat uns etwas über Rom gesagt. Wir sahen eine Römische Villa mit Küche, Badezimmer, Esszimmer und einem Schlafzimmer und das Amphitheater. Von dort aus liefen wir zu der unterirdischen Wasseranlage und wir sahen auch noch die Mosaike. Danach fuhren wir nach Hause.
Von Joshi und Amy- Lee

Die Führung durch Augusta Raurica
Wir reisten 2000 Jahre zurück, in die Römerzeit. Zuerst haben wir Götter und Männer und Frauen gesehen, bei den Griechen hiess der Gott Zeus. Wir haben die Stadt der Römer gesehen, dort lebten früher ca 20‘000 Einwohner. Wir sahen den Silberschatz und einige Münzen. Danach gingen wir ins Esszimmer, da durften wir auf einem Speisesofa liegen. Vorher waren wir noch in der Küche, selbst das Wc war in der Küche. Wir waren in den drei Baderäumen im Haus, im warmen, kalten und mittelwarmen Bad. Wir sahen auch das Theater, das Amphitheater im Wald, die Ruine des Tempels, eine Treppe und ein schwarz- goldiges A. Wir durften in ein Mosaikstudio gehen, da hatte es grosse Mosaike, meistens war nur noch die Hälfte davon vorhanden. Am Schluss erfuhren wir, wo vor dem Krieg das grosse Bad gewesen war und liefen durch die dunkle und nasse Kloake.
Von Justin und Naomi

Termine

10.08.20
1. Schultag nach Sommerferien

11.08.20
1. Schultag 1. Kindergarten

18.08.20
Elternabend 3. und 4. Klasse

20.08.20
Elternabend 1./2. Klasse A und B

weitere Termine